Kursreglement BildWerk Luzern

Kursangebot

Das BildWerk Luzern bietet Kurse und Workshops an. Die nachfolgenden Bestimmungen für Kurse gelten sinngemäss auch für Workshops. Das Kursangebot kann im Kursprogramm eingesehen werden und ist unter www.bildwerk-luzern.ch abrufbar.

 

Erläuterungen zu Kursangebot und Unterricht

Für Fragen im Zusammenhang mit dem Kursangebot und dem Unterricht stehen die betreffenden Kursleitenden gerne zur Verfügung. Kontaktadressen vermittelt Ihnen das Sekretariat via Mail.

 

Kontaktdaten und Kursfotografien

Mit der Anmeldung stimmen Sie zu, dass Ihre Angaben für die Kontaktaufnahme verwendet werden dürfen. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Mit der Anmeldung erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von Fotografien zu BildWerk Luzern-internen Zwecken einverstanden. Fotografien aus dem Unterricht können zudem auch für das Programmheft verwendet werden, jedoch stets ohne Nennung der Namen. Dieses steht als Download auf der Homepage zur Verfügung. Das Bildmaterial, welches zur weiteren Werbezwecken genutzt wird, wird nicht ohne Rückfrage veröffentlicht.

 

Kursdauer

Die Kursdauer kann von Angebot zu Angebot variieren. Die Kurse werden im Rahmen der Nachfrage kontinuierlich über mehrere Semester fortgesetzt.

 

Anmeldung/Absage des Kurses

Anmeldungen für die Kurse erfolgen mittels Online-Anmeldeformular, welches auf der Homepage des BildWerks Luzern ersichtlich ist. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt und per E-Mail bestätigt.

Nach der schriftlichen Kursbestätigung erhalten die Eltern eine Rechnung. Ohne schriftlichen Gegenbericht an die Schulleitung, gilt die Kurseinteilung als definitiv.

Das BildWerk Luzern behält sich vor, insbesondere wenn die minimale Teilnehmerzahle nicht erreicht wird, Kurse bis spätestens 2 Wochen vor Kursbeginn zu annullieren. Für die Kunden entstehen dadurch keine Kosten.

 

Eintritt

Der Eintritt ins BildWerk Luzern erfolgt in der Regel zu Beginn eines Kursangebotes oder nach Absprache mit der Kursleitung.

 

Kursort

Der Unterricht wird in den Räumen des BildWerk Luzern erteilt. Über Ausnahmen entscheiden die Kursleitenden. Die Eltern werden bei Exkursionen und Ortswechsel frühzeitig informiert.

 

Kursausfall

Wenn Kursleitende verhindert sind, wird der Unterricht durch eine Vertretung erteilt. Falls das nicht möglich ist, wird ein Ersatztermin angeboten.

Wenn Teilnehmende kurzfristig den Kurs nicht besuchen können, bitte direkt der Kursleitung melden.

 

Kursgeld

Die Kursrechnung gilt als Kursbestätigung. Jeder Kurs wird einzeln in Rechnung gestellt, die innerhalb von 30 Tagen zu bezahlen ist.

 

Versicherung

Die Teilnahme an den Kursen erfolgt auf eigene Gefahr. Die Unfallversicherung ist Sache der Teilnehmenden. Wir weisen darauf hin, dass Pandemien, wie Covid19. idR. nicht versichert werden können. Kann ein Angebot aufgrund einer Erkrankung von Teilnehmenden, Abklärung oder Quarantäne im Zusammenhang mit einer Pandemie nicht besucht werden, werden die Kurskosten vom BildWerk nicht zurückerstattet.

 

Ermässigung

Kinder und Jugendliche, welche im selben Semester mehrere Kurse besuchen oder deren Geschwister ebenfalls einen Kurs besuchen, erhalten zehn Prozent Ermässigung auf das Kursgeld der zusätzlichen Kurse.

Wenn Kurskosten die Möglichkeiten einer Familie übersteigen, können sich Eltern vorgängig zur Anmeldung per Mail bei der Vereinsleitung melden.

 

Mit der Zustimmung der AGB auf dem Online-Formular bestätigen die Erziehungsberechtigten, dass sie von den «Allgemeinen Bestimmungen» Kenntnis genommen haben und sich damit einverstanden erklären.

 

Luzern, im September 2021

 

BildWerk Luzern

Sentimatte 1

6000 Luzern

 

kontakt@bildwerk-luzern.ch

bildwerk-luzern.ch